Aktuell

Quarantänehinweise des Kreises Lippe

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit dem Start ins neue Jahr bleibt es weiter für Sie und uns turbulent.
Vorab möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der vorliegende Bund-Länder Beschluss zu Quarantäne
und Isolation aktuell noch nicht durch eine rechtliche Verordnungslage abgesichert ist.
Ab dem 15.01.2021 werden wir im Kreis Lippe nach folgendem Schema vorgehen:

 

Grundsätzlich gilt ohne Testung: Entlassung aus der Isolation oder Quarantäne nach 10 Tagen

Isolation für Infizierte

Vorzeitige Entlassung möglich nach…

Quarantäne für Kontaktpersonen vorzeitige Entlassung möglich nach…





Allgemein gilt7 Tagen mit PCR- oder Schnelltest7 Tage mit PCR- oder Schnelltest





Kinder und Jugendliche in KiTa, Schule etc.7 Tage mit PCR- Test oder Schnelltest und zuvor mind. 48h symptomfrei 

 

5 Tagen mit PCR- oder Schnelltest und zuvor 48h symptomfrei; (nur mit regelmäßigen Testungen in der Einrichtung gemäß aktueller Erlasslage)


Im Rahmen der weiterhin raschen Zunahme der Infektionsfälle bitten wir erneut um Ihre

Unterstützung.
Wie Sie wissen, erhält das Gesundheitsamt grundsätzlich nur Informationen über den positiv
getesteten Einzelfall und wird nicht durch die Labore über Ergebnisse der gesamten Pooltestungen
informiert. Somit kann von uns eine rasche Situationseinschätzung in Ihrer Schule nur dann erfolgen,
wenn Sie im Gesundheitsamt das Ermittlungsteam für Schulen direkt mit Bekanntwerden eines
positiven Pooltests oder eines positiven Einzeltests informieren. Hierzu sind Sie nach § 8 Absatz 1
Nummer 7 und § 9 Absatz 1 Nummer 1 des Infektionsschutzgesetzes befugt.
Daher bitten wir Sie um Folgendes:

Positive Pool- und Einzel-Pool-Testungen sowie PCR bestätigte positive Schnelltests melden Sie bitte
an das Postfach

coronaermittlung@kreis-lippe.de

Sollten Ihnen besondere Umstände bekannt sein, welche eine Kontaktpersonennachverfolgung
notwendig erscheinen lassen (festgestellter Kontakt ohne adäquate Schutzmaßnahmen o.ä.) sind
diese bitte umgehend mit den von Ihnen benannten Kontaktpersonen zu melden; eine
Absonderungsanweisung für Kontaktpersonen ist bei einem Infizierten in der
Klasse/Lerngruppe/Kurs/OGS NICHT erforderlich.

Wie bisher melden Sie jeden pos. Schnelltest wie gewohnt an das Postfach

Corona-Antigentest@Kreis-Lippe.de

Wir sind wie gewohnt telefonisch unter den Ihnen bekannten Rufnummern für Fragen erreichbar.
Eine letzte Information zum Schluss:

Neu infizierte Personen können sich über ein auf der Internetseite des Kreises Lippe zur Verfügung
gestellten Online-Formulars selbständig melden (https://www.kreis-lippe.de/kreislippe/aktuelles/corona.php).
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Schul-Ermittlungsteam