Aktuell

Elternbrief Änderung der Stundentafel

Liebe Eltern,

aufgrund des „Corona“- bedingten hohen Krankenstandes im Kollegium, können sich
für alle Klassen in den nächsten Tagen und den folgenden Wochen massive
Änderungen der Stundentafel (Klassenlehrerunterricht/ Schwerpunktfächer Deutsch
und Mathematik), verkürzter Unterricht oder Unterrichtsausfall ergeben. Nach
Rücksprache mit dem Schulamt muss der Unterricht für einzelne Klassen ersatzlos
entfallen. Distanzunterricht oder eine Materialausgabe ist in diesen Fällen bedingt
durch Quarantäneregelungen oder schweren Symptomen, von den erkrankten
KollegInnen nicht zu leisten. Wir bitten hier um ihr Verständnis, denn trotz der prekären
Infektionslage sind wir immer bestrebt für möglichst viele Kinder den Präsenzunterricht
und ein Angebot der Notbetreuung durch die OGS aufrecht erhalten zu können. Eine
Schulschließung oder Befreiung vom Präsenzunterricht ist seitens des Ministeriums
nicht vorgesehen.
Grundsätzlich gilt, dass Klassen, die von tageweisem Unterrichtsausfall betroffen sind,
die Möglichkeit haben, nach Anmeldung bei Herrn Litterst (OGS) eine Notbetreuung
(Selbsttest in der Schule oder Bürgertest notwendig) in Anspruch zu nehmen. Wenn
möglich bitten wir Sie jedoch in diesem Fall ihre Kinder zu Hause zu betreuen.
Welche Klassen von Änderungen betroffen sind, erfahren immer sobald als möglich
von Ihren KlassenlehrerInnen oder der Pflegschaft.
Bitte halten Sie engen Kontakt zu ihren Klassenpflegschaften, schauen Sie auf unsere
Homepage/ das Klassenpadlet oder lesen Sie die verschickten Elternbriefe.
Mit freundlichen Grüßen
S. Lösing